Paartherapie

In den meisten Paarbeziehungen etablieren sich neben positiven auch negative  Muster und Strukturen. Unreflektiert können sich daraus Phasen entwickeln, in denen die Beziehung als unbefriedigend erlebt wird. Nicht selten verlieren sich Paare dann in gegenseitigen Vorwürfen und Unverständnis. Die unterschiedlichen Ziele und Bedürfnisse scheinen unvereinbar. Sprachlosigkeit, Frustration, Verzweiflung und erste Trennungsgedanken machen sich breit – Sie haben das Gefühl, Ihre Partnerschaft steckt in einer Krise.

Sie können sich nun die Frage stellen: ist das der Anfang vom Ende - oder die Chance für Klärung, Veränderung und einen „Neuanfang“?

Ziel der Paartherapie ist die Bearbeitung chronischer Konflikte in einer Zweierbeziehung. Es wird gemeinsam mit Ihnen aufgedeckt, welche sog. "zirkulären Prozesse" – also Prozesse, die sich wechselseitig beeinflussen - die Probleme in Ihrer Partnerschaft aufrechterhalten.

 

Häufige Schwierigkeiten und Probleme in Beziehungen sind:

  • Fehlende bzw. negative Kommunikation
  • Ursache-Wirkungs-Prinzip = Wer hat angefangen?
  • „Der andere muss doch wissen, wie es mir geht“ bzw. „Der andere muss fühlen wie ich!“
  • Fehlende Absprachen bezüglich Aufgaben und Rollen innerhalb der Beziehung bzw. Familie.
  • Fehlende Wertschätzung: Ich sage dem anderen was mich stört - aber nur noch selten, was ich an ihm schätze.

Wir schaffen einen Rahmen, in dem Sie und Ihr Partner Ihre verschiedenen Bedürfnisse, Emotionen und Befürchtungen zum Ausdruck bringen können. Dies stellt den Ausgangspunkt dar, um ein Verständnis für die Konfliktdynamik zu entwickeln und die jeweils eigenen Anteile daran wahrzunehmen.

Paartherapie ist eine Therapieform, in der methodenübergreifend gearbeitet wird; verhaltens- und schematherapeutische sowie systemische Methoden ergänzen sich. Daher basiert unsere Paartherapie auf wissenschaftlich anerkannten Methoden und wird von approbierten Psychologischen Psychotherapeuten/Innen durchgeführt.

Eine Übersicht der Leistungen und Honorare erhalten Sie hier: Vergütungstabelle

Unsere Angebote richten sich an hetero- und homosexuelle Paare. Bei Interesse füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus oder rufen Sie uns an.

Paartherapie

In den meisten Paarbeziehungen etablieren sich neben positiven auch negative  Muster und Strukturen. Unreflektiert können sich daraus Phasen entwickeln, in denen die Beziehung als unbefriedigend erlebt wird. Nicht selten verlieren sich Paare dann in gegenseitigen Vorwürfen und Unverständnis. Die unterschiedlichen Ziele und Bedürfnisse scheinen unvereinbar. Sprachlosigkeit, Frustration, Verzweiflung und erste Trennungsgedanken machen sich breit – Sie haben das Gefühl, Ihre Partnerschaft steckt in einer Krise.

Sie können sich nun die Frage stellen: ist das der Anfang vom Ende - oder die Chance für Klärung, Veränderung und einen „Neuanfang“?

Ziel der Paartherapie ist die Bearbeitung chronischer Konflikte in einer Zweierbeziehung. Es wird gemeinsam mit Ihnen aufgedeckt, welche sog. "zirkulären Prozesse" – also Prozesse, die sich wechselseitig beeinflussen - die Probleme in Ihrer Partnerschaft aufrechterhalten.

 

Häufige Schwierigkeiten und Probleme in Beziehungen sind:

  • Fehlende bzw. negative Kommunikation
  • Ursache-Wirkungs-Prinzip = Wer hat angefangen?
  • „Der andere muss doch wissen, wie es mir geht“ bzw. „Der andere muss fühlen wie ich!“
  • Fehlende Absprachen bezüglich Aufgaben und Rollen innerhalb der Beziehung bzw. Familie.
  • Fehlende Wertschätzung: Ich sage dem anderen was mich stört - aber nur noch selten, was ich an ihm schätze.

Wir schaffen einen Rahmen, in dem Sie und Ihr Partner Ihre verschiedenen Bedürfnisse, Emotionen und Befürchtungen zum Ausdruck bringen können. Dies stellt den Ausgangspunkt dar, um ein Verständnis für die Konfliktdynamik zu entwickeln und die jeweils eigenen Anteile daran wahrzunehmen.

Paartherapie ist eine Therapieform, in der methodenübergreifend gearbeitet wird; verhaltens- und schematherapeutische sowie systemische Methoden ergänzen sich. Daher basiert unsere Paartherapie auf wissenschaftlich anerkannten Methoden und wird von approbierten Psychologischen Psychotherapeuten/Innen durchgeführt.

Eine Übersicht der Leistungen und Honorare erhalten Sie hier: Vergütungstabelle

Unsere Angebote richten sich an hetero- und homosexuelle Paare. Bei Interesse füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus oder rufen Sie uns an.